Herzlich Willkommen bei Ute Latendorf
Herzlich Willkommen bei Ute Latendorf

schön, euch zu sehen. Ich bin Ute Latendorf. Schaut euch ruhig bei mir um und lernt mich kennen. Damit ich weiß, wer mich hier besucht, könnt ihr euch auch gern ins Gästebuch eintragen.

"Was ich noch zu sagen hätte..." - Meine vorerst letzte Publikation zum Thema Frieden

 

Aleppo

 

 

Ein Volk geht zugrunde

vor unseren Augen,

weil zwei Präsidenten

nur als Scharfrichter taugen.

 

Ein Land wird zerstört,

und wir schauen zu

aus sicherem Abstand,

das bin ich, das bist du.

 

Schuld sind die Herrscher,

die das Morden befehlen,

auch die jungen Männer,

auf welche sie zählen.

 

Opfer sind Frauen

und ganz alte Leute.

Und Kinder woll'n leben

und sterben doch heute.

 

Schuldig sind wir,

wenn wir dazu schweigen

und weder Proteste

noch Mitgefühl zeigen.

 

Krieg und Gewalt

darf es nicht geben!

Wir müssen uns wehren,

solange wir leben!

 

(Dezember 2016)