Herzlich Willkommen bei Ute Latendorf
Herzlich Willkommen bei Ute Latendorf

 

Mit 66 Jahren...da fängt das Leben an !? (2017)

 

In diesem zweiten Heft von Ute Latendorf sind Texte und Gedichte von ihr selbst sowie Text-Beiträge von 15 anderen Autoren im Alter von 60 bis 84 Jahren sowie einer jungen Frau von 35 enthalten.
Es geht in diesem Heft um die Leiden und Freuden des Altwerdens.

Das Heft kostet 8 Euro (+ 2 Euro Porto) und kann per Mail bei Ute Latendorf bestellt werden:

ute.latendorf@arcor.de.

 

 


 

Was ich noch zu sagen hätte...     (2016)

 

In diesem Friedens-Heft von Ute Latendorf sind ihre Texte und Gedichte sowie Beiträge von Ulrich Uffrecht, Peter Leu, Klaus Borck, Hans-Hinrich Stahmann, Friedemann Scheffler und Anne Trautz als Clownin Wusele enthalten.
Die beiden ältesten Autoren sind 88 Jahre alt, der jüngste ist 62.

Die Autoren erzählen vom erlebten Zweiten Weltkrieg und von der Nachkriegszeit.

 


 

Heimat. Flucht. Vertreibung. Abschied und Neubeginn. (2016)

 

Für dieses Buch hat Ute Latendorf Menschen interviewt, die als Kinder am Ende des 2. Weltkrieges mit ihren Müttern aus Deutschlands Osten fliehen mussen und die im Westen eine neue Heimat gefunden haben.

Innerhalb von Stunden mussten die Menschen damals das Nötigste zusammenraffen und sich bei Eis und Schnee auf den Weg machen.

Rund 12 Millionen Menschen waren damals auf der Flucht, rund 2 Millionen von ihnen kamen dabei ums Leben.

Heimatverlust ist eine schmerzliche Erfahrung, und viele ehemalige Flüchtlinge und Vertriebene, die heute über 71 Jahre alt sind, leiden noch immer darunter.

Ute Latendorf hat trotz des traurigen Themas ein inhaltlich und gestalterisch schönes Buch geschrieben, mit Texten, mit eigenen und fremden Gedichten, mit eigenen Fotos und mit Aquarellen der Kunstmalerin Ursel Dörr.

Der Schriftsteller und gebürtige Ostpreuße Arno Surminski hat einen Text zum Thema Heimat für dieses Buch geschrieben.

Dieses Buch ist in jeder Buchhandlung zu bestellen oder portofrei beim Verleger Fölbach www.ewigedition.de

Es kostet 19,90  Euro.

 

Noch viele schöne Jahre! (2015)

 

In diesem Buch geht es um das Älterwerden und Altwerden.

Ute Latendorf hat sich gemeinsam mit ihren Lieblingsdichtern Gedanken darüber gemacht, wie man gelassen und in Würde altern kann.

Auch das Altwerden birgt noch Freude und neue Freiheiten.

Solange alte Menschen offen und fröhlich bleiben und den Menschen zugewandt, sind sie eine Bereicherung für die Welt.

Meditative Fotos bilden eine schöne Ergänzung und lassen den Leser innehalten, nachdenken und nachfühlen. 

 

Dieses Buch ist in jeder Buchhandlung zu bestellen oder portofrei beim Verleger Fölbach www.ewigedition.de

Es kostet 9,90  Euro.

Blumen - Freude an jedem Tag (2015)

 

Dieses Buch beinhaltet schöne Nahaufnahmen von Blumen und Fotos von Blumengärten.

In den Gedichten von Ute Latendorf und ihren Lieblingsdichtern wird die Schönheit der Blumen besungen.

Erzählt wird von der Freude im Frühling und Sommer, wenn die Blumen in schönsten Farben blühen, und von der Trauer, wenn die Blumen im Herbst allmählich alle verblühen!

Es geht auch um das Sein und Vergehen der Menschen, die selbst Blumen in Gottes großem Garten sind.

 

Dieses Buch ist in jeder Buchhandlung zu bestellen oder portofrei beim Verleger Fölbach www.ewigedition.de

Es kostet 9,90  Euro.

 

Es ist an der Zeit. Für Frieden. (2015)

 

Zum Volkstrauertag 2015 ist das Buch von Ute Latendorf mit Texten und Anti-Kriegs-Gedichten aus verschiedenen Jahrzehnten fertig geworden.

Enthalten sind in dem Buch eigene Gedichte und Liedtexte sowie Gedichte von anderen Dichtern wie Borchert und Kästner.

Außerdem sind drei Texte aus dem Kriegstagebuch meines Vaters aus dem 2. Weltkrieg aufgenommen worden.

Zu den Gedichten und Texten sind passende Fotos vom Hamburger Parkfriedhof Ohlsdorf ausgewählt worden.

 

Dieses Buch ist nur über die Autorin zu bestellen und kostet im Einzelpreis 10 Euro.

Ab 10 Exemplaren kostet jedes Buch 8 Euro, ab 20 Exemplaren 5 Euro (plus Versandkosten)

 

Mail: ute.latendorf@gmx.de

 

Elet-utra-valo  (2015)

Ungarische Ausgabe von "Was ich dir schenken will. Proviant fürs Leben"

 

Dieses Buch ist jetzt auch in Ungarn erhältlich.

Schön wären auch Übersetzungen in andere Sprachen!

 

 

 

 

 

Buxtehuder Waldfriedhof (2015)

Foto-Text-Sachbuch, ewigedition Fölbach München

ISBN 978-3940765-19-2

 

 

In diesem Buch zeigt Ute Latendorf auf 250 Seiten mit ca 500 Farbfotos die Schönheit des Buxtehuder Waldfriedhofs. Der Friedhof wird als Abschieds- und Erinnerungsort mit seinen verschiedenen Bestattungsarten vorgestellt. Trauernde Angehörige zeigen die Gräber ihrer Verstorbenen, und es werden Menschen vorgestellt, die beruflich mit dem Friedhof zu tun haben: Friedhofsverwaltung, Gärtner, Pastor, Trauerrednerin, Organistin, Bestatter, Steinmetz. Auch als Erholungsort und Naturerlebnis  hat der Friedhof eine große Bedeutung für die Stadt. Ehrenamtliche Naturschützer zeigen ihre "Schätze": Bäume, Pflanzen, Vögel, Fledermäuse und Insekten. Tröstende Gedichte machen das Buch zu einem meditativen Leseerlebnis.

 

 

Vom Klang des Lebens (2015)

Foto-Lyrik-Buch, Kaufmann Verlag, Lahr

ISBN 978-3-7806-1245-8

 

 

In diesem Büchlein wird das bekannteste Gedicht von Ute Latendorf "Leben lernen" in verschiedenen Abschnitten erklärt. Durch kurze Texte und symbolkräftige Bilder wird der Klang des Lebens spürbar und man kann sich neu danach ausrichten.

 

 

Auf Zeit. Reiseführer durchs Leben (2014)

Foto-Lyrik-Buch, Menani Verlag, Rott am Lech

ISBN 978-3-941633-35-3

 

 

Dieses Büchlein mit Gedichten von Ute Latendorf will Trost und Ermutigung schenken. Das liebevoll gestaltete Layout mit ausgewählten Fotos macht das Büchlein zu einer Kostbarkeit und eignet sich gut zum Verschenken.

 

 

 

Was ich dir schenken will. Proviant fürs Leben. (2014)

Patmos Verlag, Ostfildern,

ISBN 978-3-8436-0526-7, 12,80 Euro

 

2. Auflage

 

Dieses Buch beinhaltet Ermutigungen für junge Menschen, die das Elternhaus verlassen und ihren eigenen Lebensweg finden wollen. 

 

 

 

  

 

 

Fülle des Lebens. (2013)

Foto-Lyrik-Buch, ewigedition Fölbach, München.

ISBN 978-3-940765-16-1, 9.90 Euro

 

 

Dieses Buch beinhaltet Gedichte vom Auf und Ab des Lebens, von traurigen und glücklichen Stunden. Die Gedichte werden ergänzt durch meditative Fotos von Ausflügen und Reisen. In dieses Buch wurden die beliebtesten Gedichte von Ute Latendorf aufgenommen, die häufig in Anthologien, Zeitungen, Kalendern und auf Fotokarten veröffentlicht wurden.

 

Jahreszeiten im Loki-Schmidt-Garten.

Botanischer Garten der Universität Hamburg.(2013)

ewigedition Fölbach, München.

ISBN 978-3-940765-17-8, 9,90 Euro

 

Der Neue Botanische Garten in Hamburg Klein-Flottbek ist seit seiner Eröffnung 1979 der Glücksort von Ute Latendorf. Hier ist sie oft mit der Kamera unterwegs, um die Schönheit von Bäumen und Blumen festzuhalten. Der Garten ist dabei für sie wie ein Abbild des menschlichen Lebens mit Werden, Sein und Vergehen.

 

Friedhof Ohlsdorf. Der größte Parkfriedhof der Welt. (2011)

Bildband, Input-Verlag, Hamburg,

ISBN 978-3-941905-61-0, 12,80 Euro

 

Der Friedhof Ohlsdorf ist der Kraftort von Ute Latendorf in Hamburg. Hier findet man Kunst in der Natur. Ute Latendorf ist immer wieder mit der Kamera unterwegs, um die vielen Skulpturen in Nahaufnahmen abzubilden: Engel, Figurengruppen, trauernde Frauen und Männer, Christusfiguren. Der Friedhof ist aber nicht nur ein Ort für die Toten, sondern auch ein Ort für die Lebenden. Mit den riesigen Bäumen und den liebevoll bepflanzten Gräbern ist der Friedhof ein Park und ein Blumengarten und somit eine Oase inmitten der Großstadt.

 

 

Ein Lächeln für Hamburg.

Clownin Wusele zeigt die schönsten Orte Hamburgs. (2011)

Fotos von Ute Latendorf

Input-Verlag, Hamburg,

ISBN 978-3-941905-993, 12,80 Euro

 

Die Clownin Anne Trautz tritt an verschiedenen Orten in Hamburg auf, und Ute Latendorf fotografiert sie dabei: in Planten un Blomen, in der HafenCity, vor der Kunsthalle, in Hagenbecks Tierpark, im Botanischen Garten, am Hauptbahnhof ...

 

 

Für meine dunklen Schwestern.

Gedichte und Fotos vom Parkfriedhof Ohlsdorf. (2011)

ewigedition Fölbach, München,

ISBN 978-3-940765-15-4, 9,90 Euro

 

Fotos von Frauen- und von Engelfiguren auf dem Friedhof Ohlsdorf in Hamburg.

Gedichte von Leiden und Verzweiflung und der täglichen Auferstehung.

 

      

Was ich dir schenken will. Proviant fürs Leben. (2010)

Grünewald Verlag, Ostfildern,

ISBN 978-7867-2817-7, 12,80 Euro

 

Dieses Buch beinhaltet Ermutigungen für junge Menschen, die das Elternhaus verlassen und ihren eigenen Lebensweg finden wollen.

Am Ende des Weges geht es weiter. (2009)

Gedichte und Fotos vom Parkfriedhof Ohlsdorf.

ewigedition Fölbach, München,

ISBN 978-940765-10-9, 9,890 Euro

 

Tröstende Sterbegedichte für Schwerkranke und Hinterbliebene. Verschiedene Fotos vom Friedhof Ohlsdorf in Hamburg: Christus, Engel, Natur, Figurengruppen ...

So ist mein Leben. (2004)

Thomas Verlag Leipzig

(vergriffen)

Heimathafen. (1996)

Edtion L, Loßburg

(vergriffen)

...und unruhig ist unser Herz. (1985)

Edition L, Loßburg,

(vergriffen)

...herzen und ferne sein von Herzen. (1981)

Selbstverlag, Hamburg-Altona
(vergriffen)

...und sammle Augenblicke. (1980)

Selbstverlag, Hamburg-Altona

(vergriffen)